Bambuspflanzen sind auch in Österreich sehr beliebt. Besonders in den eher gemäßigten Klimazonen, wie zum Beispiel Tirol, gedeihen Phyllostachys-Arten prächtig und benötigt natürlich auch eine Rhizomsperre, um Schäden durch den intensiven Wuchs der Bambuspflanzen zu vermeiden. Einige Bezugsquellen finden Sie in diesem Beitrag.

Rhizomsperre in Österreich

Viele Österreicher bestellen ganz einfach in angrenzenden Ländern, wie z.B. in Deutschland oder Ungarn und nehmen etwas höhere Versandkosten in Kauf. Da der Bambustrend als auch die Akzeptanz dem Bambus gegenüber in den österreichischen Gärten stetig zunimmt, gibt es mittlerweile auch auf Bambus spezialisierte Dienstleister und Händler, die Ihnen mit Rhizomsperre auch im lokalen Verkauf in Österreich weiterhelfen können.

Webseiten aus Österreich zum Thema Rhizomsperre:

Die gelisteten Webseiten sind keine offenen Verkaufsstellen, schreiben Sie den Betrieben am besten eine freundliche Email mit einer Anfrage.

Fragen Sie nach 2 mm dicker HD-PE Rhizomsperre + Verschluss, mind. 70 cm breit, besser 100 cm breit, für Bambus

Gerne trage ich Ihr Gartenbau-Unternehmen in diese Liste ein, wenn Sie eine kurze Mail mit einem Link zu Ihrer Website schicken. (Nur AT Unternehmen)

Versandhandel:

Gerne trage ich Ihren Gartenbau-Versand in diese Liste ein, wenn Sie eine kurze Mail mit einem Link zu Ihrer Website schicken. (Nur AT Unternehmen)

Alternativ können Sie auch bei Amazon.de kaufen und direkt nach Österreich liefern lassen.

Rhizomsperre 2mm bei Amazon

Vorheriger Beitrag